frauenkraft Businesstalk: Karriere & Kind(er) – Vereinbarkeit? Wie?

05 Okt
by Admin, posted in Allgemein   |  Kommentare deaktiviert für frauenkraft Businesstalk: Karriere & Kind(er) – Vereinbarkeit? Wie?

Am 17. September 2015 organisierte frauenkraft im Zuge der Messe „job and career for woman“ (http://www.job-and-career-for-women.at) eine Podiumsdiskussion zum Thema Vereinbarkeit von Karriere & Kind(er), moderiert von Anke van Beekhuis.  Die Expertinnen: Mag.a Manuela Vollmann, abz*austria Vorstandsvorsitzende und Geschäftsführerin; Mag. Arch. Ursula Reiner, ATP Wien Planungs GmbH, Teamleiterin; Monika Sternathova, Vice President HR Austrian Airlines Austrian Airlines Group

(Voraus-)Planung scheint für die Diskutantinnen ein ausschlaggebender Faktor zu sein. Auch das Vernetzen und Austauschen mit Frauen in ähnlichen Situationen, kann zu neuen Lösungswegen und Sichtweisen führen. AlleinerzieherInnen haben bei dieser Thematik einen speziellen Status – Kinderbetreuungplätze (auch im Krankheitsfall) und diverse Einrichtungen können helfen, diesem entgegenzuwirken. Neben den äußeren Gegebenheiten, ist wichtig, sich selber bewusst zu machen, welchen Weg man einschlagen will und wie dieser umgesetzt werden kann. Wenn nicht, ist die Gefahr hoch, einen vorgegebenen Weg einzuschlagen.

Es gab viele Tips und unterschiedliche Zugänge zu dem Thema, was eine interessante Diskussion anregte. Hier noch ein paar visuelle Eindrücke (Photo credits: Franz Pfluegl)

Businesstalk am 17. September 2015, 14:00 – 15:00 Uhr

30 Jun
by Admin, posted in Blog   |  Kommentare deaktiviert für Businesstalk am 17. September 2015, 14:00 – 15:00 Uhr

 

Logo_women and carriere

 

 

 

 

Wir freuen uns wieder ein Teil der dieses Jahr zum zweiten Mal stattfinden Messe „job and career for women“ zu sein. Anke van Beekhuis wird einen Businesstalk moderieren, zu dem Thema:

„Karriere & Kinder“ Gibt es eine Vereinbarkeit? Wie sieht diese in der Praxis aus?

Sind Unternehmen in Österreich offen dem Thema gegenüber? Wo liegen als Frau mit Kindern die größten Herausforderungen? Wie funktioniert ein erfolgreicher Wiedereinstieg?

Die Expertinnen diskutieren über Erfahrungen aus ihrem Bereich:

Mag.a Manuela Vollmann, abz*austria Vorstandsvorsitzende und Geschäftsführerin

Mag. Arch. Ursula Reiner, ATP Wien Planungs GmbH, Teamleiterin

Monika Sternathova, Vice President HR Austrian Airlines Austrian Airlines Group

Ort: Messe Wien, Praxisforum 1
Details: Zusammentreffen um 13:30 Uhr, Diskussionsstart: 14:00 Uhr, Dauer: ca. 1 Stunde
Moderation: Anke van Beekhuis, Geschäftsführerin www.theredhouse.at und www.frauenkraft.info

 

Viele weitere Informationen zur Veranstaltung entnehmen Sie bitte dem Link:

http://www.jobandcareerforwomen.at/content/index_ger.html

Logo_2

 

 

Frau in der Wirtschaft

20 Mai
by Admin, posted in Allgemein   |  Kommentare deaktiviert für Frau in der Wirtschaft

„Der schlimmste Fehler von Frauen ist ihr Mangel an Größenwahn!“

„Die Bezirksvorsitzende von Frau in der Wirtschaft, Elisabeth Lenhardt PMM, lud, gemeinsam mit KommR Waltraud Rigler und Mag. Silvia Kienast, neuerlich ins wunderschöne Schloss Hotel Zeillern zum informativen wie unterhaltsamen Vortrag „Power sucht Frau“von Anke van Beekhuis ein. Es waren über 150 Personen anwesend. “

Weitere Informationen finden Sie hier

http://www.mostropolis.at/de/report_Zeillern_Frau_in_der_Wirtschaft__Power_sucht_Frau_155_7683.html

 

Ihr Auftritt in fünf, vier, drei…

29 Apr
by Admin, posted in Allgemein   |  Kommentare deaktiviert für Ihr Auftritt in fünf, vier, drei…

Speaker_Kurier

Success 2015

29 Apr
by Admin, posted in Allgemein   |  Kommentare deaktiviert für Success 2015

Ein Artikel über den Vortrag von Anke van Beekhuis über „Zielerreichung“.

Kurier

Ein Vortrag von Anke van Beekhuis in der WK Gänserndorf

16 Mrz
by Admin, posted in Allgemein   |  Kommentare deaktiviert für Ein Vortrag von Anke van Beekhuis in der WK Gänserndorf

Bezirksblatt_1Bezirksblatt_2

job and career for women

06 Okt
by Admin, posted in Blog   |  Kommentare deaktiviert für job and career for women

Am 26. und 27. September fand die Messe job and career for women statt. Rund 1.500 BesucherInnen haben an der neuen Veranstaltung für karrierereinteressierte Frauen in Wien teilgenommen. Neben Bewerbungsgesprächen mit möglichen Arbeitgebern und einer Fülle an Informationen für die individuelle Karriereplanung, stand auch das sehr wichtige Networking im Fokus. Es wurde ein Ort der Begegnung und des Austausches geschaffen, weshalb wir uns besonders freuen, ein Teil dieser Veranstaltung gewesen zu sein. Nicht nur als Mitgestalterinnen, sondern auch als Besucherinnen.

Neben vielen verschiedenen Beiträgen konnten bei Meet the author Autoren den BesucherInnen ihre aktuellen und themenrelevanten Werke vorstellen. Unter anderem war Anke van Beekhuis mit ihrem Buch „Power sucht Frau – Übernehmen sie Führung für Ihren Erfolg!“ vertreten. Neben der Lesung wurden auch Beispiele aus der (Arbeits-)Praxis vorgestellt.

Zu einer spannenden Debatte kam es bei der Podiumsdiskussion, moderiert von Anke van Beekhuis, zu dem Thema “Bewirbt sich Frau anders? Was soll Frau beibehalten? Was kann Frau verbessern?“ Über ihre Erfahrungen diskutierten die ExpertInnen Mag. Evelyn Kalcher, ladiesjobs.at; MBA Manuela Lindlbauer, Lindlpower Personalmanagement GmbH und Mag. Sabine Mlnarsky-Bständig, Vice Präsident HR der AUA. Frau läuft laut den ExpertInnen oft Gefahr, sich unter ihrem Wert zu verkaufen. Um dieser Tendenz entgegenzuwirken, kann eine aktive Recherche der gegebenen Gehaltsstandards hilfreich sein. Wer aus der familiär bedingten Teilzeitfalle entfliehen will, soll und muss den eventuellen Partner mehr in die familiäre Verantwortung einbinden.

Plattformen wie job and career for women leisten einen wichtigen Beitrag, um die Berufswelt von Frauen qualitativ und quantitativ zu steigern. Wir freuen uns auf viele weitere Veranstaltungen!

Mehr Information entnehmen Sie der Homepage www.job-and-career-for-women.at

Fachmesse Swiss Office ManagementFachmesse Swiss Office ManagementFachmesse Swiss Office ManagementFachmesse Swiss Office ManagementFachmesse Swiss Office ManagementBZ7T1697_jobandcareerforwomen_Foto-Pfluegl_140927

Business Talk im Novomatic Forum 27.3.2014

31 Mrz
by Admin, posted in Blog   |  Kommentare deaktiviert für Business Talk im Novomatic Forum 27.3.2014

„Wo sind die Frauen?“
Warum gibt es so wenige Frauen in der Technik, im Vertrieb & in der Finanzdienstleistung? Können männlich geprägte Berufsbilder sich wirklich verändern?

Gezielte Maßnahmen sind unumgänglich, bei der Förderung von Frauen.

Angefangen bei den Jobausschreibungen, bei welchen Transparenz einen wichtigen Part einnimmt. Ausserdem achten speziell Frauen darauf, ob Firmen offen und familienfreundlich sind. Auch die „Eierlegendewollmilchsau“ als Qualifikationsprofil schreckt ab, denn Realitätsnähe ist wichtig. Bleiben Jobprofile auf die Bedürfnisse von Männern zugeschnitten und wird auch in dieser Form kommuniziert, werden auch zukünftig weibliche Bewerberinnen in gewissen Brachen ausbleiben.

Auch bei organisationsinternen Mechanismen sind geziehlte Maßnahmen von Nöten, um mehr Frauen in die Führungsebene zu heben. Werden zum Beispiel Frauen in 2er Gesprächen gefördert, können Barrieren abgebaut werden und die Lust an Führungsverantwortung steigt.

Auch das Thema Frauenquote wurde in der Diskussion rege besprochen. Diese kann unter anderem als Mittel dienen, Bewusstsein zu schaffen. Unternehmen die diese umsetzen, zeigen Erfolge bei den Denkstrukturen der einzelnen Mitglieder und können somit gezielter  Lösungsansätzen umsetzen. Vor allem an diesen festgefahren Denkbarrieren scheitert eine zeitgemäße Entwicklung. Auch die Angst vor der „Quotenfrau“ ist weitgehens unbegründet, denn es gibt keinen Beleg dafür, dass diese unterdurchschnittlich qualifiziert sind.

Über dieses Thema diskutierten:

Mag.a Manuela Vollmann
Geschäftsführung, abz*austria -kompetent für frauen & wirtschaft

Mag.a Diana Neumüller-Klein
Head of Corporate Communications & Investor Relations, STRABAG SE

Franz Meingast MBA
Vorstand Vertriebsmanagement, UNIQA Österreich

Mag.a Petra Zopf
HR-Recruiting, Personalentwicklung, Personalmarketing, RLB NÖ-Wien AG

Mag.a Anna Steiger
Vizerektorin Personal und Gender, TU Wien

Wir bedanken uns herzlichst bei dem Novomatic Forum, Die Festwirte und asoluto für die tolle Unterstützung. Und natürlich bei den zahlreichen TeilnehmerInnen aus den unterschiedlichsten Unternehmen.

Weitere Fotos finden Sie unter: http://fotowerke.jalbum.net/Novomatic%20Forum (Fotos Thomas Werk)

 

Coaching-Tipp in der Wienerin!

03 Feb
by Admin, posted in Blog   |  Kommentare deaktiviert für Coaching-Tipp in der Wienerin!

Coaching-Reihe_Wienerin

2013 Wienerin Erste Bank Lounge

21 Nov
by Admin, posted in Blog   |  Kommentare deaktiviert für 2013 Wienerin Erste Bank Lounge

Bei der 4. Wienerin Lounge diskutierten ExpertInnen (u.a. Anke van Beekhuis) warum Frauen mitunter weniger verdienen. Hier ein Artikel zum Nachlesen, welcher die wichtigsten Punkte zusammenfasst.